CARROUSEL DES MONDES MARINS

 

Am Ufer der Loire, direkt gegenüber dem Jules Verne-Museum, scheint das Carrousel des Mondes Marins aus der Île de Nantes zu wachsen, ein Ort, wo Stadt und Meer sich zu berühren scheinen.

Erwachsene und Kinder tauchen in dieselbe Traumwelt des mechanischen Aquariums ab und können es in Ihrem eigenem Besuchstempo und-rhythmus entdecken.

Die Besucher dieser unglaublichen Meereswelten-Skulptur betreten ein wahrhaftiges 360°-Theater, in dem sich das Meer vom Grund, über die  Tiefseegräben bis hin zur Oberfläche der Ozeane erleben lässt.

Das Riesenkarussell ist, mit seinen fast 25 Metern Höhe und einem Durchmesser von 22 Metern, eine unglaubliche Maschinerie, die die Schaustellerkunst zu neuem Leben erweckt. Drei Karusselle sind in einer filigranen Betonstruktur übereinander gebaut, von einer, mit Ziergiebeln umgebenen, Zeltkuppel überdacht und von 16 Fischern aller Weltmeere bewacht.

Am Meeresgrund entdecken Sie den Riesenkrebs, den Tintenfisch mit  Rückstoßantrieb, das Erkundungsfahrzeug, das bis in den Maschinenraum abtaucht, oder auch den Bathyskaph, der am zentralen Mast entlang
nach oben fährt… und den zuletzt hinzukommenen Koffer-Fisch. Auf diesem Drehplateau befinden sich insgesamt 14 Elemente.

In den Tiefseegräben, auf der 2. Ebene, entdecken Sie sechs, fast freischwebende Elemente: den Tiefsee-Leuchtfisch, den Manta-Rochen, den Piratenfisch... Sie befinden sich 5 Meter oberhalb des Meeresgrundes. Der Zutritt zu diesen Elementen erfordert eine Mindestgröße von 1,35 m.

An der Meeresoberfläche, auf der 3. Ebene, befindet sich, von der Zeltkuppel überdacht ein Drehplateau, auf dem Boote, Meeresgespanne und ausserordentliche Konstruktionen wie die fliegenden Fische, das Sturmschiff, die Nussschalen und die Quallen befestigt sind, deren Bewegungen von 24 großen mechanischen Wellen begleitet werden.

Das Video und die Musik lässt Sie in die zauberhafte und poetische Welt des Karussells der Meerswelten eintauchen. Video produziert von Nantes Métropole, Regie von Dominique Deluze. Musik: Mino Malan.

Merkmale

  • Durchmesser : 22 m
  • Hoch : 25 m
  • Anzahl der Meeres-Elemente: 35
  • Anzahl der Sitzplätze : 85
  • Maximale Kapazität : 300 Personen
  • Zutritt zu den Meeres-Elementen: Erwachsene, Kinder und gehbehinderte Personen
  • Erkundungsmöglichkeiten je nach Funktionsmodus : „Karussell-Modus“ (Möglichkeit einer Karussellfahrt, ohne Mediation) ODER „Besichtigungs-Modus“ (mit Mediation und ohne Karussellfahrt).

Kinderwagenparkplatz und Babytragen stehen zur VerfügungKinderwagenparkplatz und Babytragen stehen zur Verfügung

Außer BlindenhundeAußer Blindenhunde

Karussell der Unterwasserwelten : Mitfahrt in 2 Elementen möglichKarussell der Meerswelten : Mitfahrt in 2 Elementen möglich (Karusell-Modus)

Das Karussell der Meereswelten ist am Loire-Ufer angesiedelt und somit den Witterungsbedingungen ausgesetzt. Das Wetter ist entscheidend für die Öffnungszeiten: bei starken Regenfällen oder Windstärken über 50 km/h wird das Karussell geschlossen.

Entscheidungen bezüglich einer Teilschliessung des Karussels werden je nach Wettervorhersage und Entwicklung der Situation getroffen (abgesehen von plötzlichen Gewittern und Niederschlägen mit starken Windböen).

Tea Award

FOTOSHOW

Le Carrousel des Mondes Marins -  © Jean-Dominique Billaud Le Carrousel des Mondes Marins -  © Jean-Dominique Billaud Le Carrousel des Mondes Marins -  © Jean-Dominique Billaud Carrousel des Mondes Marins - © Jean-Dominique Billaud Le Carrousel des Mondes Marins -  © Jean-Dominique Billaud

KASSENÖFFNUNGSZEITEN

TARIFE

4€ bis 8,50€

Mit jeder Eintrittskarte haben Sie Zutritt zu den Werkstatt-Terrassen der Kompanie La Machine und zum Ast-Prototypen.

Mit dem Carrousel Vollpreisticket, 1,60 € Ermässigung beim Galerie Besuch (Angebot 48h gültig).

 

 
  • Nantes Métropole - Communauté Urbaine
  • Crédit Mutuel
  • Harmonie Mutuelle
  • Ardissa